Methoden für Glück und Zufriedenheit

Was ist Mentaltraining?

Mentraltraining ist im Grunde Training des Geistes. Es bringt einem bei seine Gedanken und Gefühle besser zu verstehen. Man lernt wie Gedanken und Gefühle funktionieren, welchen Einfluss sie auf uns haben und wie wir Einfluss auf sie nehmen können und so zu mehr Gelassenheit und Glück zu gelangen.


Mittels verschiedener Methoden kann man lernen schlechte Verhaltensmuster zu durch-
brechen und seine innere Einstellung zum Positiven zu wenden.


Mentaltraining ist also eine Art Hilfe sich und seine Umwelt besser zu verstehen und mit ihr umzugehen.


Wozu dient es?

Mentaltraining dient dazu eine positivere Geisteshaltung zu entwickeln, die sich auf dann positiv auf den Lebenserfolg auswirkt. Es hilft durch die Kraft der Gedanken und die Macht der Gefühle die eigenen Grenzen zu überschreiten und Ziele besser zu erreichen.


Jeder hat dabei seine eigenen Schwerpunkte, die ihm besonders wichtig sind und die in einer individuellen Beratung erarbeitet und besprochen werden.


Und für wen?

Mentaltraining ist für jeden gut. Kinder und Erwachsene. Egal ob sie Unterstützung brauchen Ihre Ziele zu erreichen, ob Sie lernen wollen mit Stress umzugehen, ob Sie ein Kind haben, das unter Leistungsdruck leidet – Mentaltraining ist die Lösung!